Startseite
    in eigener Sache
    Politik
    Sport
    VIPs
    Film und Fernsehen
    Polizeibericht
    Die Jugend von heute
    Natur und Technik
  Archiv
  Die Goldenen Regeln für Klatschweiber
  Kaffeeklatsch
  Dr. Frühling
  LATV
  LATV II
  Solar-City Test
  Anzeigenmarkt
  Filmquiz
  Wörterbuch
  Links
  Kommentar
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Forum

http://myblog.de/geruechte-kueche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
21.10.2006

VIPs. Unsere LATV-Kolumnistin, Carrie Breitschal ist anscheinend mit dem Sänger der Punk-Band Mehrdreck, Bomber, liiert. Das berichtete uns gestern deren Schwester, Sonja Breitschal. Sie meint, dass die deutlichsten Anzeichen wohl oder übel offensichtlich seien.

sd

21.10.06 08:21


21.10.2006

Polizeibericht. Am heutigen Samstag wurde in Tütschengereuth ein Mofafahrer gesichtet, der ohne Helm, aber mit Bundeswehrmütze unterwegs war. Vom Unbekannten war ein lautes Nuscheln zu vernehmen, anscheinend kann er sich nicht in unserer Sprache ausdrücken. Nähere Hinweise bitte an die Polizeidienststelle in Tütschengereuth.

Ebenfalls wurde ein älterer Geistlicher festgenommen, der sich anscheinend auf dem Oktoberfestgelände von Tütschengereuth betrunken und ältere Damen belästigt hat. Unsere zwei Beamten waren waren gegen den starken Alkoholgeruch des Geistlichen machtlos, es musste deswegen die Spezialeinheit "3/1000" ausrücken und den Mann in U-Haft bringen.

sd

21.10.06 08:15


21.10.2006

VIPS. Tammy Spooner, bekannt aus Filmen wie "Leckt mich am Arsch - Ich hab euch lieb!", wurde auf dem Tütschengereuther Oktoberfest mit dem Künstler Adelrüde gesehen. Augenzeugen berichten von intensiven Gesprächen, die die beiden miteinander führten. Unsere Klatschreporterin Bledde Ästlein, die vor einigen Tagen auch den Waschbären entdeckt hat, hielt von dem Gespräch aber weniger, da sich Adelrüde viel jünger ausgegeben hat, as er wirklich ist. Ihre Meinung: "Die Beziehung würde nur auf Lügen aufgebaut. Aber von Tammys Seite aus liegt wohl Liebe in der Luft..." (Bilder folgen)

sd

21.10.06 08:09


21.10.2006

Film und Fernsehen. Gestern abend wurde der goldene Waschbär für die meistgehassten Personen des Jahres verliehen. Diesmal ging der Waschbär für die meistgehassteste Frau an Jasmin Ziegler (Link zur Website).

Der goldene Waschbär für den schlechtesten Filmkuss aller Zeiten ging ebenfalls an Jasmin Ziegler und ihrem Filmpartner, den Tütschengereuther Künstler Adelrüde. (Bild folgt)

Die Gerüchte-Küche versichtert, dass keine Tiere, außer eine Minzi, bei den Arbeiten verletzt wurden.

sd

Jasmin Ziegler in Aktion

21.10.06 08:05


17.10.2006

VIPS. Gerüchten zufolge wurden in der Nacht vom Samstag, den 14.10.2006, auf Sonntag, den 15.10.2006,  am Zigeunerbrünnla  drei „flotte Hasen“ gesichtet.  Unter dem Arm trugen die Hasen nicht ihren Kopf (wie der Zigeuner der Legende vom Zigeunerbrünnla), sondern all ihre Kleidung.

Die Hasen werden seit Samstag, den 14.10.2006 - wo sie sich auf dem Bockbieranstich der Brauerei Kundmüller in Weiher befunden haben - vermisst.

Für Trainingseinheiten und regelmäßige Tanz-Proben werden die Hasen gesucht, die sich nach eigenen Angaben „auch mal wieder die Kante geben wollten“.
Die Familien der Hasen machen sich nun Sorgen; die nächste Familienfeier soll schließlich nicht ohne eine Tanzeinlage dieser Hasen stattfinden.

Die flotten Hasen hoppeln nicht wie gewöhnliche Hasen; sie bewegen sich ausschließlich in sehr synchronen Tanzschritten fort. Sie wirken stets sehr fröhlich und gutgelaunt; des öfteren ist der Ausruf: „Auf geht’s Mädels!!!“ zu hören.

Die Hasen sind - für gewöhnlich - nur mit kurzen Röcken und knappen Oberteilen bekleidet.  Sie sind zwischen 76 und 105 Jahren alt.

Eine der Hasen - Edeltraud - ist sehr zutraulich und offen; sie geht gern auf andere Leute zu und umarmt jeden, der ihr gefällt. Meist schreit sie dann laut: „Schö, dass mer dich a mol siecht!!“    
Die Häsin Gretl hingegen ist eher zurückhaltend; sie hält sich meist im Hintergrund und lächelt schüchtern.      
Kuni ist die Sprecherin der Hasen; sie erzählt eigentlich jedem die Geschichte der flotten Hasen.

Wer die Hasen gesehen hat, schreibt eine email an flotte-hasen@arcor.de oder hinterlässt einen Eintrag im Gästebuch der flotten Hasen unter www.flotte-hasen.de.be

17.10.06 19:45


16.10.2006

VIPS. Der Sohn des bekannten Wiener Hausbesorgers Karl Obher, Mario Obher, wurde festgenommen. Auf seinem Laptop wurden ka-Pornos gefunden. Und zwar eine ganze Menge. Die Strafe wird aber nicht so hart ausfallen wie wir vermuteten. Der Wiener Polizeisprecher Arnold Hafenegger: "Wenn man ka-Pornos besitzt, kann man auch nicht verhaftet werden."

sd 

Ein Bild des beschlagnahmten Notebooks 


16.10.06 18:41


15.10.2006

Natur. Gestern wurde in Tütschengereuth ein sensationeller Fund gemacht: Im Weingarten wurde ein nordamerikanischer Waschbär gesichtet, anscheinend hat er in der Umgebung seinen Bau. Nähere Informationen bitte an den Naturschutzbund Tütschengereuth. Augenzeugen berichten, dass der Waschbär unnachahmliche "klonk"-Geräusche von sich gegeben haben soll.

sd

Hier ein Bild des Waschbären:


15.10.06 14:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung